Wir suchen nicht irgendwen.
Wir suchen Sie.

Wir sind 3.600 Beschäftigte, die an den Standorten Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen alles für die Gesundheit unserer Patienten geben. Von der Akutmedizin über die Vorsorge und Rehabilitation bis hin zur Pflege. Unter­stützen Sie uns, noch besser zu werden, als

Pain Nurse (m/w/d)

für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS) am Klinikum Konstanz
in Voll- oder Teilzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sie übernehmen:

  • die postoperative Akutschmerztherapie mit regionalanästhesiologischen Verfahren (v. a. Femoralis-, Skalenus-, Ischiadicus- und Periduralkatheter)
  • die Mitbehandlung von chronischen Schmerzpatienten und Palliativpatienten mit Periduralanalgesie und regional­anästhesiologischen Verfahren
  • die Kontrolle und Dokumentation der Schmerzintensität (NAS), Programmierung der Schmerzpumpen, Erkennen bzw. Ausschluss von Komplikationen
  • die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzt*innen, Pflegekräften und Therapeut*innen
  • die Schulung von Patienten und Personal in der Schmerztherapie
  • die Vertretung in der schmerztherapeutischen Ermächtigungsambulanz

Sie passen zu uns:

  • wenn Sie die Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen haben
  • wenn Sie Berufserfahrung im OP / Anästhesie-Bereich mitbringen, mit oder ohne Fachweiterbildung
  • wenn Sie die Zusatzqualifikation als Algesiologische Fachassistenz (Pain Nurse) besitzen oder die Bereitschaft diese zu erwerben
  • wenn Sie Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichem Denken und Handeln mitbringen
  • wenn Sie die Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten sowie zur interdisziplinären Zusammenarbeit besitzen

Sie profitieren von:

  • der Vergütung und Sozialleistungen nach TVöD
  • einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Unterstützung bei individuellen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, z. B. bei der berufsbegleitenden Ausbildung zur Algesiologischen Fachassistenz (Pain Nurse)
  • der Zuzahlung zum Job-Ticket des VHB
  • Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte bei zahlreichen Marken und Herstellern (Corporate Benefits)
  • kostenfreiem Zugang zu CNE / eRef
  • einem betrieblichem Gesundheitsmanagement (u. a. Kooperationen mit Fitness-Anbietern)
  • einem attraktiven Arbeits- und Wohnort durch die unmittelbare Nähe zum Bodensee und einem großen Freizeit- und Kulturangebot

Für Fragen stehen Ihnen Chefarzt Prof. Dr. Krüger und die Sektionsleiterin der Schmerzklinik, Frau Dr. Mergner, gerne zur Verfügung (Tel. 07531 801-1001 oder -1050).

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns elektronische Bewerbungen ausschließlich im PDF-Format zu.

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
Klinikum Konstanz
Geschäftsbereich Personal und Recht
Mainaustr. 43 b, 78464 Konstanz
personal.info.kn@glkn.de

Für die Menschen in der Region und alle, die oft von weither zu uns kommen:
Erfahren Sie mehr zum Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz als Arbeitgeber unter: