Klinikum Landsberg am Lech
Diplom-Psychologe oder Psychologischer oder Ärztlicher Psychotherapeut  (m/w/d) Interdisziplinäres Schmerzzentrum
< Zurück zur Übersicht   pdfPDF downloaden
JETZT BEWERBEN

190423 Mitarbeiter PR und Marketing Klinikum Landsberg am Lech Logo Top

 

 

 

 

Das Klinikum Landsberg am Lech ist eine Einrichtung der Grund- und Regelversorgung mit 219 Betten sowie 12 teilstationären Schmerztherapieplätzen. Unsere Einrichtung umfasst die medizinischen Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie,  Gynäkologie/Geburtshilfe, Anästhesie, Kinder- und Jugendmedizin sowie die Belegabteilung HNO. Eine Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege wird durch das Kommunalunternehmen betrieben. Darüber hinaus ist das Klinikum Träger eines chirurgischen MVZ`s.

Das interdisziplinäre Schmerzzentrum, bestehend aus Schmerzambulanz und Multimodaler Tagesklinik für Therapie und Diagnostik, sucht zum 01.07.2019 einen

Diplom-Psychologen (m/w/d) oder
Psychologischen oder Ärztlichen Psychotherapeuten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Die Schmerzambulanz ist als „Schmerztherapeutische Einrichtung“ von der KVB ermächtigt, die Tagesklinik erfüllt mit 12 Plätzen den  Versorgungsauftrag des Sozialministeriums für chronische Schmerzpatienten lokal und überregional. Wir arbeiten nach dem evidenzbasierten multimodalen Behandlungskonzept, auf Basis des Bio-, Psycho-, Sozialen Modells der Schmerzentstehung. Das interdisziplinäre Team besteht aus ärztlichen und psychologischen Schmerztherapeuten, Fachpflegepersonal (Co-Therapeuten), Atem-, Physio-, Sport-, Bewegungs- und Ergotherapeuten mit fest installierter Teamsupervision. Es besteht des Weiteren eine Kooperation mit der kbo Lech-Mangfall-Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Wir erwarten:
- Eine abgeschlossene oder weit fortgeschrittene psychotherapeutische Ausbildung, Zusatzausbildung(en) im Bereich der Speziellen Schmerzpsychotherapie, bzw. Motivation, diese zu erwerben
- Idealerweise Verhaltenstherapeutische, ressourcenorientierte Grundausrichtung
- Erfahrung mit Gruppentherapie, Fähigkeit zur Vermittlung von Entspannungs- und Imaginationsverfahren
- Hohe Kompetenz und Motivation für die Arbeit mit chronischen Schmerzpatienten sowie Engagement und Kreativität für die Gestaltung und Weiterentwicklung eines besonderen Projektes
- Hohe soziale Kompetenz, exzellente Teamfähigkeit und Belastbarkeit
- Erweiterte PC Grundkenntnisse (MS Office, Psychologische Testverfahren)

Wir bieten Ihnen:
- Mitarbeit und Mitgestaltung an einem zukunftsweisenden Projekt, in einem hochmotivierten, multiprofessionellen Team
- hervorragende räumliche und technische Ausstattung
- 5-Tage-Woche ohne Dienste
- individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- die gezielte Förderung der beruflichen Entwicklung
- Leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD
- Arbeitgeberbeteiligung an der betrieblichen Altersvorsorge
- Ferienbetreuung für Ihr/e Kind/er (ab 6 bis 12 Jahren)

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt des Schmerzzentrums, Dr. Christian Moser (Tel. 08191/333-1450) gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt.
Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im pdf-Format per E-Mail an .

190423 Mitarbeiter PR und Marketing Klinikum Landsberg am Lech Footer

JETZT BEWERBEN
contentmap_plugin

Stellenmarkt Neurologie

Besuchen Sie auch den Stellenmarkt Neurologie

www.stellenmarkt-neurologie.de

In eigener Sache

Die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. sucht zur Verstärkung ihres Teams der Bundesgeschäftsstelle ab möglichst 7. Januar 2019 oder früher teilzeit eine/n Büroaushilfe/stud. Mitarbeiter (m/w)

Zur Stellenanzeige

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hierzu teilen wir Ihre Nutzungsdaten auch mit Partnern.

Nichts gefunden?

Ihr Wunschjob wartet in Ihrem Postfach.

Der wöchentliche Job-Newsletter für Stellensuchende. Sie erhalten ab sofort automatisch per Mail die neuesten Angebote.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, siehe auch Datenschutzerklärung